Die deutschlandweite IP-Umstellung der Telekom stellt Entscheider vor die Frage: “Wie telefoniere ich in Zukunft”?

Wir haben eine Lösung, die Ihnen folgendes bietet: Wegfall teurer Hardwareinvestitionen, kein Wartungsaufwand, hohe Kostenersparnis und -transparenz, beliebige Skalierbarkeit, große Ausfallsicherheit und

19Flexibilität sowie absolute Zukunftssicherheit! Dabei werden analoge Telefonanlagen und ISDN-Anlagen, die irgendwo im Keller herumstehen und vom Unternehmen selbst betrieben werden, durch virtuelle Telefonanlagen in der Cloud ersetzt. Das Prinzip ist recht einfach: Alle Funktionen einer üblichen TK-Anlage werden im Rechenzentrum eines spezialisierten Dienstleisters gehostet und über das Internet bereitgestellt. Sie haben keinen personellen und finanziellen Aufwand für Betrieb, Wartung und Updates.

Mehr Infos im Download: Download PDF
Bei der L-E-C.COM Centrex-Telefonie handelt es sich um eine Komfortable, flexible und hochverfügbare virtuelle Telefonanlage aus dem Netz mit Komplettservice. Sie erhalten eine optimale Telefonie-Lösung, die schnell zu installieren, einfach anzuwenden, problemlos zu warten und zudem kostengünstig ist. Sie benötigen keine IT-Ressourcen und die monatliche Kostenersparnis ist hoch. Sie erhalten mit der L-E-C.COM Centrex-Lösung ein flexibles IP-Telefonie-System mit allen intelligenten Unified Communications Funktionen. Besser geht es nicht! Das Zusammenwachsen von Sprach- und Datennetzen ermöglicht unendliche Funktionen, die nicht nur die Arbeit erleichtern, sondern auch größtmögliche Skalierbarkeit und vollständige Mobilität mit sich bringen.

Auszug aus der Referenzliste: »Wir verbinden Menschen…Mehr als 110 DRK-Standorte setzen auf die Centrex Telefonie-Lösung :

Moderne Telefonie-Konzepte steigern die Produktivität, sind wirtschaftlich und zentralisieren Prozesse um den Kommunikationsfluss zu optimieren. Die einfache Skalierbarkeit, die Flexibilität und vielfältigen Optionen machen hochverfügbare und sichere VPN-Standortvernetzungen für Unternehmen immer interessanter.

Das DRK nutzt mit der Standortvernetzung und der Centrex-Telefonie-Lösung zentralisierte Netzdienste aus der Cloud. Ein klarer Vorteil hierbei: Es gibt keine Investitionskosten wie für In-House-Lösungen. Es fallen für den Kunden weder Kosten für  Support, Wartung noch Service an.«